Logo Breuninger
     
Das Stück wurde Ihrer Auswahlsendung hinzugefügt.
» Bestellung ausführen

Ueberraschig us em Oschte

Lustspiel in 2 Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Zweiakter
ca. 55 Min., 28 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Gysel Claudia
Besetzung: 3 H / 4 D - 7 Total
1 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Die Familie Winkelried ist eine bodenständige Bauernfamilie mit einem mittelgrossen Betrieb. Zur Unterstützung der vielfältigen Arbeiten haben sie jeweils Praktikanten aus einem östlichen Land. Der diesjährige Helfer versteht kein Deutsch und somit alles falsch. Dazu kommt, dass ein Ausländer das Land neben dem Hof von Vatter Winkelried zu einen überrissenen Preis an sich reissen will. Tochter Melanie erzählt von einem neuen Freund, ihren geheimnisvollen Andeutungen nach ganz offenbar ein Araber. Die ledige Schwester, die mit einem Mann aus Moskau auftaucht und die alte Tante, die in jedem Ausländer potentielle Taschendiebe und Knastbrüder sieht, beruhigen die Situation nicht unbedingt. Die Nerven liegen blank bei der Familie Winkelried!
Die Familie Winkelried ist eine leicht chaotische, aber liebenswerte Familie, bei der oft alles drunter und drüber geht, jeder ist voll beschäftigt. Der Umgangston ist rauh, aber herzlich, oft liebevoll ironisch. Es spielt auch keine Rolle, wie dick oder dünn die Spielerinnen sind, Figurprobleme haben schliesslich viele…
Die ledige Schwester des Bauern kann bei Bedarf auch in eine zweite ältere Tochter umgewandelt werden.

» Textprobe (PDF)

» Textprobe hochdeutsch (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück