Logo Breuninger
     

Dureknallt

Lustspiel in 3 Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Mehrakter, abendfüllend
ca. 120 Min., 52 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Pfaus Walter G., Von Wyl Leo
Besetzung: 4 H / 5 D - 9 Total
3 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Bei Familie Bachmann ist ganz schön was los. Hans lebt mit seinen beiden Töchtern Kim und Adina, seinem Sohn Thomy und dem Opa nach dem Tod seiner Frau unter einem Dach. Die Aufgaben in der Familie sind klar definiert: Hans bringt das Geld heim, Kim, die älteste Tochter, erledigt den kompletten Haushalt, ihre Schwester Adina ist auf ständigem Männerfang, ihr Bruder Thomy ist einfach gegen alles und Opa stiftet nur Verwirrung. Als nun Kim ihren Geschwistern eröffnet, dass sie schwanger ist, bald heiraten und einen eigenen Hausstand gründen möchte, ist die Ratlosigkeit gross, denn ohne Kim läuft gar nichts. Da Adina sich zu fein für den Haushalt ist, Thomy noch kein Mann, Opa aber keiner mehr ist, bleibt nur noch Hans, der sich im Interesse der Familie opfern soll und noch einmal heiraten muss. Die neue Mutter sollte kochen, waschen und aufräumen können und… sie sollte natürlich hübsch und jung sein.
Als Opa dann eine ältere Dame auf Besuch ins Haus bringt, ist das Entsetzen gross. Mit allen Mitteln versuchen Adina und Thomy diese vermeintlich alte neue Mutter wieder hinaus zu ekeln. Doch dabei übersehen sie vollkommen, dass Hans schon lange seine eigene Wahl getroffen hat und Opa eigentlich nur eine neue Oma vorstellen wollte.

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück