Logo Breuninger

De Chef weiss vo nüüt

Lustspiel in 3 Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Mehrakter, abendfüllend
ca. 120 Min., 60 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Gasser Corinne
Besetzung: 5 H / 4 D - 9 Total
3 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Laura Zuberbühler arbeitet als Verkaufssachbearbeiterin bei der Firma Winter Corporate. Sie ist tüchtig und zuverlässig, aufgrund ihrer Schüchternheit wird sie von den Kollegen aber gerne gehänselt, auch Mobbing und sexuelle Belästigungen muss sie über sich ergehen lassen. Da erfindet sie eines Tages aus purer Verzweiflung die Geschichte, sie hätte während ihrer Ferien in der amerikanischen Niederlassung den Juniorchef kennen gelernt, sie hätten sich verliebt und wären nun ein Paar. Natürlich nimmt ihr keiner die Geschichte ab und sie wird noch mehr gehänselt. Da kommt überraschend die Meldung herein, der Juniorchef würde das Mutterhaus in der Schweiz besuchen. Die Schadenfreude ihrer lieben Kollegen ist gross und Laura möchte am liebsten aus dem Fenster springen. Aber als der Juniorchef dann vor ihr steht und sie strahlend als seine Verlobte in die Arme schliesst, da versteht nicht nur die verblüffte Laura die Welt nicht mehr! Aber dies ist erst er Anfang einiger chaotischer Verwicklungen bei der Winter Corporate.

» Textprobe (PDF)

» Textprobe hochdeutsch (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück