Logo Breuninger
     

Heiteri Ussichte

Lustspiel in 3 Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Mehrakter, abendfüllend
ca. 90 Min., 37 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Karlsson Frithjof, Hirrlinger Silvia, Hirrlinger Carl
Besetzung: 3 H / 4 D - 7 Total
3 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Christian Koch tüftelt an der Erfindung einer Spezialseife, die nicht aus der Hand gleiten soll. Bisher tat er dies allerdings so erfolglos, dass der Pfändungsbeamte kein seltener Gast ist. Der angekündigte Besuch eines Millionenerben aus Texas, welcher einen - allerdings vor vier Jahren verstorbenen - Freund besuchen möchte, lässt Christian auf bessere Zeiten hoffen: Er will sich als diesen Freund ausgeben und überredet seine Nachbarin, die Frau des Verstorbenen zu spielen.
Freddy, der "Texas-Millionär", hat das beträchtliche väterliche Vermögen indessen längst durchgebracht. Zu allem Uebel nutzt er seine "Verwandten" so kräftig aus, dass auch deren letzte finanzielle Reserven bald verbraucht sind. Nachdem es ihm dank der Hilfe seiner "Frau" gelungen ist, den unbequemen Gast zur Weiterreise zu bewegen, ist Christian ärmer als zuvor. Im rechten Augenblick erscheint wieder einmal der Pfändungsbeamte - diesmal allerdings als unerwarteter Glücksbote.

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück