Logo Breuninger
     

Operation Vogelschüüchi

Komödie in 3 Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Mehrakter, abendfüllend
ca. 100 Min., 60 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Lanz Beatrice
Besetzung: 4 H / 8 D - 12 Total
3 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Unterschiedlicher könnten sie nicht sein, die Zwillingsschwestern. Gabriela ist eine geldgierige und kalte Geschäftsfrau, ihre Schwester Tamara hingegen kümmert sich liebevoll um die nicht immer zahlungsfähigen Pensionäre in ihrer alten Villa. Als Gabriela das alte Haus plötzlich verkaufen will und Tamaras Geldsorgen immer grösser werden, merken die Pensionäre endlich, dass auch ihr Zuhause in Gefahr ist. Mit nicht immer ganz legalen Mitteln versuchen der Ex-Hochseematrose Karl, der pensionierte Buchhalter Röbi und die Taschendiebin Jenni den Hausverkauf abzuwenden und auch gleich noch ein wenig Geld auf- zutreiben. Unterstützung bekommen sie von der tatkräftigen Nachbarin Marliese und ihrem schüchternen Sohn Konrad. Die potentiellen Hauskäufer werden gleich mehrfach hinausgeworfen und als sie auch noch Tamara überzeugen bei ihrer Operation mitzumachen ist das Durcheinander komplett. Da weiss nicht mal mehr der arme Konrad, wem er jetzt eigentlich einen Antrag gemacht und wem den Laufpass gegeben hat.

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück