Logo Breuninger
     

Schön wärs

Komödie in 2 Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Zweiakter
ca. 70 Min., 37 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Gröbli Daniela
Besetzung: 4 H / 5 D - 9 Total
2 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Heinz Binder ist ein richtiger Unglücks-Pilz. Bei ihm geht alles schief, was nur schief gehen kann. Seine Frau Bertha ist in den Ferien und er somit allein für den Haushalt verantwortlich. Als bei ihm dann das Chaos ausbricht, kommen seine Brüder Rolf und Willy, um wieder Ordnung in die desolate Wohnung zu bringen. Just in diesem Moment schleicht sich eine „nächtliche“ Bekannte bei den Männern heran: Estell, die Bardame vom „Pik-Ass“. Sie will die Männer verführen... oder doch nicht?
Estell hat andere Absichten. Zusammen mit ihrem Komplizen Emanuel will sie Wertgegenstände aus der Wohnung stehlen. Estells Plan scheint vorerst aufzugehen, würde da nicht Bertha verfrüht aus ihren Ferien zurückkommen. Und da ist noch die nervige Nachbarin, welche mit ihren unangebrachten Besuchen noch mehr Verwirrung stiftet...

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück