Logo Breuninger

Schönheitsklinik Helve-Diva

Komödie in 2 Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Mehrakter, abendfüllend
ca. 120 Min., 62 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: von Wattenwyl Dani
Besetzung: 3 H / 2 D - 5 Total
2 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Professor Balduin Straffcinn betreibt in Lausanne, direkt am See, eine äusserst erfolgreiche Schönheitsklinik. Seine Karriere findet seinen vorläufigen Höhepunkt, als sich die international bekannte Schauspielerin Lisa Hunt aus Hollywood für eine Fettabsaugung bei ihm anmeldet. Prof. Straffcinn erhofft sich mit diesem Stargast den internationalen Durchbruch und legt sich dementsprechend ins Zeug.
Durch eine dumme Verwechslung wird aber Lisa Hunt bereits einen halben Tag zu früh von Prof. Straffcinns indischem, etwas unbeholfenen Assistenten, Dr. Sanjai Pingpengpuraladiva, kurz Dr. Ping genannt, operiert. Zum Schrecken aller erhält sie nicht, wie vorgesehen, eine Hüftstraffung, sondern eine andere, unübersehbare kosmetische Korrektur! Als Prof. Straffcinn den Fehler bemerkt, ist es bereits zu spät. Da er heimlich einen Journalisten über seinen prominenten Gast informierte um weltweite Aufmerksamkeit zu bekommen, nimmt das Chaos seinen Lauf. Prof. Straffcinn versucht den Fehler zu verheimlichen. Doch es kommt, wie es kommen muss: alles wird noch schlimmer!

» Textprobe (PDF)

» Textprobe hochdeutsch (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück