Logo Breuninger
     

Änte zum Aapfiff

Komödie in 2 Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Mehrakter, abendfüllend
ca. 100 Min., 52 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Binder Wolfgang, Etterlin Rolf
Besetzung: 5 H / 5 D - 10 Total
2 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Ein frühlingshafter Vormittag im Hause Weiler. Sebastian Weiler steht eine Karriere als Profifussballer bevor. Deshalb werden die Präsidentin und der Trainer des zukünftigen Vereins erwartet, um einen entsprechenden Vertrag zu unterzeichnen. Zur gleichen Zeit überfallen zwei maskierte Bankräuber die örtliche Sparkasse und flüchten sich vor der Polizei auf das Grundstück der Weilers. Dann ist da noch die Urlaubsvertretung für das türkische Dienstmädchen, die sich heute vorstellen will.
Dass bei so vielen fremden Gesichtern mancher bald die Übersicht verliert, ist nur zu verständlich, und so werden Hausbesuche zur reinen Nervensache. Doch eine tiefgefrorene Ente sorgt zur richtigen Zeit für die Abkühlung der erhitzten Gemüter!

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück