Logo Breuninger

Sauglatti Verwächslige

NEUHEIT - Lustspiel in einem Akt

Komödie, Lustspiel, Schwank
Einakter
ca. 50 Min., 24 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Bühler Lukas
Besetzung: 3-4 H / 2-3 D - 6 Total
1 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Bauer Anton Moser hat nach einer durchzechten Nacht Bauch- und Kopfschmerzen vom Essen und Trinken. Das muss er am Morgen büssen und seine Frau Anni nervt sich deswegen gewaltig.
Am selben Morgen geht es der Sau Amaryllis ganz schlecht und sie ist dem Sterben nahe. Magd Käthi muss sich um das Tier sorgen und meldet sich beim Tierarzt, der doch bitte eine starke Medizin vorbeibringen soll. Amaryllis soll nämlich zur Schlachtbank – Metzger Zuberbühler wird das Schwein nächstens abholen.
Tochter Monika bringt ihren Schatz, Eugen nachhause – er selbst ist angehender Tierarzt und kennt eine starke Medizin, welche Amaryllis gewiss helfen wird. Nun folgt eine Reihe an Verwechslungen: Ist der Metzger nun der Arzt? Ist der Mann mit dem Messer Monikas Freund? ...und wer trinkt wohl die Schweine-Wundermedizin?

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück