Logo Breuninger
     

Zoff im Paradies

Komödie in vier Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Mehrakter, abendfüllend
ca. 120 Min., 68 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Lanz Beatrice
Besetzung: 5 H / 6 D - 11 Total
4 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Eigentlich ist ja die Welt im Schrebergarten „Paradies“ noch in Ordnung. Am Tage wird der neuste Klatsch ausgetauscht, Hanf angebaut, Mäuse und anderes Ungeziefer gejagt und in der Nacht schaut der Sicherheitsdienst mit seinem unsichtbaren Hund zum rechten. Plötzlich wird aber diese Idylle von nächtlichen Partys auf der nahen Idustriebrache gestört und einige jugendliche Partygäste verirren sich in den Garten. Dass sich die Gärtner mit den Chaoten nicht auf Anhieb verstehen ist klar. Als aber die Stadtverwaltung das Land der Gartenanlage verkaufen will und auch das Partygelände in Gefahr ist, verbrüdern sich die zerstrittenen Parteien und nehmen den Kampf gemeinsam auf. Da aber so mancher noch sein eigenes Süppchen kocht und es nicht immer nur ums Geld geht, ist bis fast zum Schluss nicht klar, wo genau die Fronten verlaufen.

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück