Logo Breuninger

Achtung Bär!

NEUHEIT - Lustspiel in drei Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Mehrakter, abendfüllend
ca. 120 Min., 60 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Gmür Reto
Besetzung: 4-6 H / 4-6 D - 10 Total
3 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Während eines schweren Unwetters reisst ein Bergrutsch den ersten und einzigen Skilift des kleinen Bergdorfes Feschan ins Tal. Darauf fällt die Gemeinde in eine tiefe Krise und fürchtet um ihre Existenz. Die Idee mit dem Ski-Tourismus muss begraben werden und die drohende Gemeindefusion mit der Nachbargemeinde Oberboden drängt sich, auf Grund der finanziellen Schräglage, immer mehr auf.
Diese will der engstirnige Gemeindepräsident Alois Schlotterbeck und seine Mitstreiter um alles in der Welt verhindern. Ist ihm doch die Gemeindepräsidentin von Oberboden, Martha Huber, ein Dorn im Auge.
Um den Tourismus anzukurbeln und so die Fusion zu verhindern, kommen Alois, sein Bruder Sepp und die Direktorin des Tourismusbüros auf eine wahnwitzige Idee: Geschickt täuschen sie die Zuwanderung eines Braunbärs auf das Gemeindegebiet von Feschan vor. Der Schwindel, der anfänglich tatsächlich funktioniert, wird je länger je konfuser und bringt sämtliche Beteiligten in arge Bedrängnis.

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück