Logo Breuninger
     

Lüüge und anderi Zuetate

NEUHEIT - Schwank in zwei Akten

Komödie, Lustspiel, Schwank
Mehrakter, abendfüllend
ca. 90 Min., 48 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Cloesters Sabina
Besetzung: 2 H / 5 D - 7 Total
2 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Bei Robert Mulb wird, dank seiner Frau Kathy, der Essensplan komplett umgestellt. Momentan sind absolut gesunde Nahrungsmittel, auch solche, von denen man nicht einmal wusste, dass sie existieren, in Mode. Privat-Koch Röbi legt sich für die neuen Essgewohnheiten, mit der Kreation immer neuer Rezepte, gewaltig ins Zeug – so sehr, dass er mit einem neuen extravaganten Rezept einen Wettbewerb gewinnt und von der Zeitschrift "Koch und Köchin" sogar interviewt und getestet wird.
Das Dienstmädchen Elsa hat derweil ganz andere Probleme. Seit Jahren hat sie ihren reichen Erbtanten aus Amerika vorgeschwindelt, sie wohne mit ihrem (nicht existenten) Mann in der Villa Mulb und führe ein Leben in Saus und Braus.
Als die Tanten unerwartet ihren Besuch ankündigen, beginnt ein ganzer Reigen an grossen, wie auch kleinen Katastrophen. Die Reporterin der Zeitschrift "Koch und Köchin", welche auch just zu diesem Zeitpunkt eintrifft, macht die Situation natürlich nicht entspannter und die immer grösser werdenden Lügen werden im sekundentakt serviert... zum grössten Vergnügen des Publikums!

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück