Logo Breuninger

Der Fall Elster

Lustspiel in 1 Akt

Komödie, Lustspiel, Schwank
Einakter
ca. 50 Min., 24 Seiten

Autor(en)/Übersetzer: Kaiser Daniel
Besetzung: 3 H / 4 D - 7 Total
1 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Marta Graf hat eine Buchhandlung, schreibt selber gerne Kriminalromane und ist eine grosse Bewunderin von Agatha Christie. Ihre Nichte ist frischgebackene Detektivin und möchte bei der Tante im Haus eine eigene Agentur gründen. Marta hat auch schon einen Assistenten für Susanne engagiert, der etwas schüchterne Jerry Bach.
Nun kommt der erste Fall, ein Schmuckdiebstahl. Die Schmuckverkäuferin Gabi Braun wird verdächtigt, diesen Schmuck gestohlen zu haben. War sie wirklich die Diebin? Alle bezweifeln das und suchen daher den wahren Dieb. Jerry hat nun eine geniale Idee. Mit vielen Verwicklungen und Überraschungen wird nun tatsächlich der Täter gefunden und überführt. Es war der Schauspieler Karl Maria von der Elster... oder, ist er etwa auch unschuldig?
Nun, das Ende ist dann für alle sehr überraschend.

» Textprobe (PDF)

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

« Zurück