arrow_upward
Breuninger

Manne mit und ooni Visione

Esoterische Komödie in 2 Akten
theater_comedy

Komödie, Lustspiel, Schwank

timelapse

Mehrakter, abendfüllend

schedule

ca. 105 Min., 52 Seiten

account_circle

Melis-Pfund Ramona

groups

5 H / 4 D - 9 Total

compare

2 Akt(e) / 1 Bühnenbild(er)

Nick Gasser ist frustriert: Kaum hat seine Frau Susanne nach dem Auszug der Kinder wieder einen Job ins Auge gefasst, rast sie karrieretechnisch auf der Überholspur an ihm vorbei. Als sie dann auch noch vermeintlich drei Monate mit ihrem jungen, gutaussehenden Chef nach New York reist, verliert Nick seine Engelsgeduld. Er nimmt ein nicht ganz wasserdichtes Jobangebot seines besten Freundes Joe an. Dieser ist Besitzer eines Esoterikladens und will seine Produktepalette erweitern. Er plant eine Internetseite, auf der sich ratsuchende Männer von ausschliesslich männlichen Wahrsagern die Zukunft prophezeien lassen können. Und das alles live per Webcam.
Nick ist allerdings nicht der einzige Hellseher, hinzu kommen Rentner Max, Neurotiker François und Hippie Fips. Da sich alle nicht so recht auf das Empfangen von Visionen verstehen, veranstalten sie im sturmfreien Gasser-Heim ihre esoterischen Seminare. Alles würde wunderbar klappen, wären da nicht die Frauen, die sich wie immer in die Männerangelegenheiten einmischen. So müssen sich die Männer mit Susannes bester Freundin Alice auseinandersetzen, die zur Kontrolle immer wieder vorbeischaut. Für viele Verzögerungen und sprachliche Verwirrungen sorgt auch Conzuelo, die spanische Haushälterin. Richtig ausser Kontrolle gerät die Situation allerdings erst, als Susanne ziemlich unerwartet nach Hause kommt und versucht, ihren Mann wieder auf den rechten Weg zu bringen – und dabei sind ihr alle Mittel recht...

» Textprobe

» Zu meiner Auswahlsendung hinzufügen

Zurück